Weinlexikon von starweine.de

Croatina

Croatina, auch als Bonarda di Gattinara bekannt, ist eine rote Rebsorte, die hauptsächlich im Nordwesten Italiens angebaut wird. Die Trauben sind klein und rund und produzieren tiefrote Weine mit hohem Säuregehalt und ausgeprägtem Tannin.

Die Sorte ist seit mindestens dem 17. Jahrhundert in der Region Gattinara im Piemont dokumentiert und hat sich seitdem auch in anderen Regionen wie der Lombardei und der Emilia-Romagna ausgebreitet. Heute ist Croatina in Italien die am weitesten verbreitete Rebsorte und wird auch in Argentinien, Chile und Uruguay angebaut.

Die Trauben von Croatina reifen relativ spät und benötigen ein warmes Klima, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Sie sind jedoch widerstandsfähig gegen Krankheiten und können in kühleren Klimazonen angebaut werden. Die besten Ergebnisse erzielt die Sorte jedoch in den Hügellagen des Piemont, wo sie auf kalkhaltigen Böden angebaut wird.

Croatina-Weine sind bekannt für ihre tiefrote Farbe, ihren hohen Säuregehalt und ihre ausgeprägten Tannine. Die Weine sind in der Regel vollmundig, fruchtig und haben Aromen von Kirschen, Brombeeren, Pflaumen und Gewürzen. Die Tannine sind spürbar, aber nicht zu schwer und verleihen dem Wein Struktur und Langlebigkeit.

Croatina wird normalerweise als Cuvée verwendet und mit anderen Sorten wie Nebbiolo, Barbera und Vespolina gemischt, um komplexe und ausgewogene Weine zu schaffen. In einigen Gebieten wird Croatina auch als eigenständige Sorte verwendet, um reinsortige Weine herzustellen. Diese Weine sind kräftig und vollmundig und eignen sich gut zu kräftigen Fleischgerichten.

In Argentinien wird Croatina häufig unter dem Namen "Bonarda" angebaut und als eigenständige Sorte verwendet oder mit Malbec gemischt, um vollmundige Rotweine zu produzieren. Diese Weine sind oft fruchtiger als ihre italienischen Gegenstücke und haben einen geringeren Tanningehalt.

Insgesamt ist Croatina eine vielseitige Rebsorte, die zu einer Vielzahl von Weinstilen führen kann. Obwohl sie hauptsächlich in Italien angebaut wird, hat sie in den letzten Jahren auch in anderen Teilen der Welt an Beliebtheit gewonnen. Croatina-Weine sind kräftig, fruchtig und haben ausgeprägte Tannine, was sie zu einer großartigen Wahl für Liebhaber von Rotweinen macht.