Artikel 1 - 20 von 40

Frankreich

Rotweine aus Frankreich bei starweine.de

Wenn es um Rotweine geht, denkt man unweigerlich an den König des Weinanbaus, an die Grand Nation des Rotweins Frankreich. Die Franzosen sind nach wie vor absolute Weltspitze, wenn es um eine ausgezeichnete Weinqualität geht. Lassen Sie sich von den mannigfaltigen Anbaugebieten Frankreichs verzaubern.

 

Frankreich Rotwein Weinanbaugebiete

 

Weinanbaugebiet Rhone bei starweine.de

Wir entführen Sie beispielsweise in das Weinanbaugebiet Rhone, welches als älteste Weinanbauregion Frankreichs gilt. Das Rhône Tal ist für seine tiefroten, schweren, alkoholreichen und körperreichen Weine weltbekannt.

 

Weinanbaugebiet Bordeaux bei starweine.de

Rotweine Frankreich, da denkt der Weinkenner vor allem auch an einen Bordeaux Wein, der sich mit einem unvergleichlichen Tannin-herben Geschmack auszeichnet.

 

Weinanbaugebiet Languedoc bei starweine.de

Aber die Anbaugebiete Frankreich haben noch mehr zu bieten, wie das Weinanbaugebiet Languedoc, welches sich von Narbonne bis Nîmes und vom Mittelmeer bis an die Montagne Noire und die Cevennen erstreckt. Das Klima zeichnet sich hier durch reichlich Sonne, Wind und relativer Trockenheit aus.


Weinanbaugebiet Beaujolais bei starweine.de

Den Beaujolais Wein macht vor allem die Rebsorte Gamay Noir berühmt, welche besonders durch den charakteristischen Duft nach roten Früchte, wie Himbeeren und Erdbeeren hervorsticht und dem ein Aroma von Pfeffer oder auch Cassia Zimt nachgesagt wird.

 

Weinanbaugebiet Burgund bei starweine.de

Und wenn man schon von Beaujolais spricht, muss rein aus der geografischen Nähe auch Burgund nennen, wo sich die berühmtesten Weinberge Frankreichs befinden, was mit unter damit zu tun hat, dass die Auswahl der zugelassenen Rebsorten äußerst beschränkt ist.

 

Qualitätsstufen von Rotweine aus Frankreich

Diese französischen Weine lassen sich in verschiedene Qualitätsstufen aufteilen, welche sich in Vin de France (Wein aus Frankreich), Indication Geographique Protegée (Qualitätswein), AOP Regional, AOP Kommunal sowie AOP Cru unterteilen.

Diese Qualitätsstufen beschreiben die Genauigkeit der Herkunftsangabe, ähnlich wie in Deutschland.

 

Rotwein Rebsorten aus Frankreich bei starweine.de

Die Rebsorten Frankreich sind sonst unlängst internationaler Standards, nicht umsonst befindet sich der Sitz der Internationalen Organisation für Rebe und Wein in Paris. Führender im Rebsortenspiegel Frankreichs ist hierbei Merlot bei der meistangebauten Sorte Frankreichs, mit einer Rebfläche von circa 115000 Hektar. Allgemein werden etwa zwei Drittel der gesamten Rebfläche Frankreichs für den Anbau roter Rebsorten genutzt.

Die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Syrah, Grenache, Mourvèdre, Carignan  Gamay Noir, und Cinsault sind bei Rotweine aus Frankreich von Bedeutung.

 

Rebsorte Merlot

Die meist bekannte Rebsorte Merlot ragt durch frühreife und recht ergiebige Rebe heraus. Darüber hinaus stellt sie eine der sechs Rebsorten, aus denen sich der Bordeaux konstituiert.

 

Rebsorte Cabernet Sauvignon

Eine weitere äußerst renommierte Rebsorte stellt der Cabernet Sauvignon dar, dessen Rebstöcke haben einen kräftigen und aufrechten Wuchs, aufgrund dieses Aussehens spricht man auch von einer Edelrebe. Die kleinen, blauschwarzen Trauben des Cabernet Sauvignon sind dicht beerig und treiben verhältnismäßig spät aus.

 

Ihr starweine.de Team